Hauptgericht
Vito Pirbazari
in kooperation mit

Rosenkohlpüree mit Fleischbällchen

Es ist Winterzeit und Winterzeit ist Kohlzeit! Kohl ist nicht jedermanns Sache, aber richtig zubereitet schmeckt auch Kohl super lecker! Wie alle Kohlsorten ist auch Rosenkohl sehr gesund und enthält etliche Vitamine und Mineralstoffe. Das Wintergemüse ist also ein richtiges Superfood aus der Heimat! Zusammen mit ein paar leckeren Fleischbällchen und gebratenen Zwiebeln machen wir aus dem Superfood ein Soul Food Gericht das sich sehen lassen kann.


Nährwerte pro Portion
  • KCAL
    588
  • FETT
    36
    g
  • KH
    23
    g
  • Z
    12
    g
  • PROT
    43
    g
  • BS
    11
    g
Kalorien g Fett g Kohlenhydrate g Zucker g Protein g Ballaststoffe

Zubereitungszeit: 

Zutaten

für 3 Portionen

Rosenkohlpüree:

750 g Rosenkohl

3 EL Rapsöl

1 TL Salz

Fleischbällchen (ca. 12 Stück):

500 g Rinderhack

2 EL Semmelbrösel

1 EL grober Senf

1 Ei

Salz, Pfeffer

Gebratene Zwiebeln:

2 Zwiebel (in Streifen geschnitten)

200 ml naturtrüber Apfelsaft

etwas frische Petersilie

für 3 Portionen

Zubereitung

  1. Die Zutaten für die Fleischbällchen in eine Schüssel geben und mit der Hand verkneten. Aus dem Fleischteig walnussgroße Bällchen formen. Auf einem Teller legen und zur Seite stellen.
  2. Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. In einem Topf mit kochendem Wasser garen (ca.10 Minuten).
  3. Die Zwiebeln schälen, längs halbieren und in Halbringe schneiden.
  4. Die Fleischklößchen in etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten. Dazu die Pfanne immer gut schwenken.
  5. Die Zwiebel dazugeben und alles mit Apfelsaft ablöschen. Den Saft einreduzieren lassen.
  6. Den Rosenkohl abgießen Rapsöl und Salz dazugeben und mit einem Pürierstab zu einem groben Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.  
  7. Fleischbällchen und Zwiebeln mit dem Püree servieren und mit frischer Petersilie bestreuen.  

Teile dieses Rezept

Quelle:

Neu

DIe Ready Meals

Power Bolo

Power Bolo

Vegane Tomatensauce mit Gemüse und Nudeln

Der neue Klassiker – in vegan. Die Body Kitchen Power Bolo ist für alle Fans des italienischen Klassikers, die aber auch mal auf das Fleisch verzichten können. Knackige Berglinsen, eine mediterrane Würze und die saftige Tomatensauce schmecken Fleischfans genauso gut wie Veganern.

➔ Jetzt bestellen

BEAN BOOM BEEF

BEAN BOOM BEEF

BOHNENEINTOPF MIT RINDFLEISCH UND NUDELN

Schon bei der Zubereitung dieses Body Kitchen Meals werden Erinnerungen an Ferien bei den Großeltern und gemütliche Eintopfabende wach. Das Body Kitchen Brechbohnen-Gericht mit saftigem Rindfleisch, viel Thymian und für die Geschmacksspitzen ein wenig Kokosmilch – ein Genuss.

➔ Jetzt bestellen

BBQ BEEF CHIEF

BEAN BOOM BEEF

RINDFLEISCH IN BBQ-SAUCE MIT NUDELN

Highlights aus der amerikanischen Küche, fusioniert zu diesem vollmundigen Soul-Food-Gericht. Zartes Rindfleisch, die milde Süße aus Süßkartoffeln, der Proteinboost aus Kidney- und Schwarzen Bohnen und eine kräftige Rauchnote definieren dieses unverwechselbare Gericht.

➔ Jetzt bestellen

FREAKY FRICASSEE

BEAN BOOM BEEF

HÜHNERFLEISCH IN SAHNESAUCE MIT REIS

Die “schnell mal lecker essen”-Version des deutschen Mittags-Klassikers. Natürlich mit viel weniger Fett und bestem Bio-Hähnchenfleisch. Überzeug dich selbst von seiner typisch cremigen Konsistenz und breiten Geschmackspalette durch süße Möhren und Erbsen, ein wenig Zitronensaft und vollmundiger Bio-Sahne.

➔ Jetzt bestellen

NEU - NEU - NEU - NEU - NEU

jetzt NEU!

Gesund einfach kochen

Die schnelle Fitnessküche für den aktiven Alltag

Das vierte Fitness-Kochbuch von Body Kitchen mit über 50 leckeren Power-Rezepten!
Jetzt bestellen!
DU STEHST AUF HEALTHY-FAST-FOOD?
Verpass keines unserer leckeren Power-Rezepte! Trage Dich in unseren Newsletter ein.
Erfolgreich abgeschickt!
Nur noch ein Schritt:
Bitte bestätige die E-Mail, die wir dir gerade gesendet haben.
Oops! Etwas ist beim Abschicken des Formulars schief gelaufen.
Versuch es bitte noch einmal!