Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Salat-Schiffchen mit Chili-Hack

Die perfekte Kombination aus knackigem Salat mit würzigem Hack und eine echte Low-Carb-Alternative zum Burger. Die Schiffchen sind schnell zubereitet und ein echtes Highlight auf dem Teller. Das süß-scharf schmeckende Chili-Hack liefert super sättigende Proteine. Perfektes Fingerfood nach der Gym-Session.

  • #abnehmen
  • #braten
  • #fette
  • #fingerfood
  • #fleisch
  • #gemuse
  • #gewurze
  • #glutenfrei
  • #high-protein
  • #laktosefrei
  • #low-carb
  • #muskelaufbau
  • #snacks
  • #sojaprodukte
  • #sussungsmittel
  • #vorspeise
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker
  • #zwischenmahlzeiten

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 116 Kilokalorien
  • FETT 8g
  • KH 2g Kohlenhydrat
  • Z 1g Zucker
  • PROT 9g Protein
  • BS 1g Ballaststoffe

Für für 8 Portionen

Zutaten

2 Salatherzen

2 Frühlingszwiebeln

1 frische rote Chili

1 EL Rapsöl

400 g Rinderhack

2 EL Sojasauce

1 TL gemahlener Koriander

1 TL Ahornsirup

Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Salatherzen waschen und 8 schöne und große Blätter abtrennen.
  2. Frühlingszwiebeln und Chili waschen, in dünne Ringe schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Hackfleisch darin so lange anbraten, bis es braun, knusprig und etwas krümelig wird.
  4. Sojasauce, Koriander und Ahornsirup dazugeben und alles gut durchschwenken. Mit Pfeffer abschmecken.
  5. Zum Servieren 1–2 Esslöffel der Hackmischung in ein Salatblatt füllen.

Fitnessköch*in

vito-pirbazari

Erschienen im Buch

body-kitchen-3

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen