Grapefruit Tonic mit Rosmarin

Das Grapefruit-Tonic Getränk bietet wegen seiner aromatischen Zutaten eine interessante Geschmackskombination. Tonic water ist ein Chinin-haltiges Erfirschungsgetränk, welches den charakteristischen Bittergeschmack hergibt. Chinin-haltige Getränke wurden früher oft als Malaria-Phrophylaxe eingenommen, heutzutage spielt Chinin eher als Muskelrelaxans von Wadenkrämpfen eine Rolle. Grapefruit hingegen, ist reich an Naringin, antioxidativen Substanzen und Ballaststoffen. Der Konsum von Zitrusfrüchten wurde oft mit einem reduziertem Risiko an verschiedenen Krebsarten zu erkranken sowie mit einem verbesserten Blutbild in Verbindung gebracht. Allerdings sollte beim Konsum von Chinin- oder Naringin-haltigen Lebensmitteln darauf geachtet werden, dass bei gleichzeitiger Einnahme bestimmter Medikamente keine Wechselwirkung eintreten, die die Wirkung des Medikaments ungewollt senken oder verstärken könnten.

Zutaten

300 ml Grapefruitsaft

20 ml Maracuja Sirup o. Ä., z. B. von Monin’

500 ml Tonic Water

0,5 Grapefruit

2 Zweige Rosmarin

4 Eiswürfel

Nährwerte pro Glas

  • KCAL 217
  • FETT 1 g
  • KH 50 g
  • Z 37 g
  • PROT 2 g
  • BS 1 g

Zubereitung

Für 2 Gläser

  1. Grapefruit waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Eiswürfel in die Gläser verteilen, den Orange Spritz Sirup und den Grapefruitsaft gleichmäßig aufteilen und darübergießen. Je einen Rosmarinzweig in die Gläser geben, mit Tonic Water auffüllen und mit den geschnittenen Grapefruit-Scheiben garnieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen