Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Rhabarber-Eistee

Gönnt euch doch mal einen selbstgemachten Rhabarber-Eistee, denn der ist lecker, schnell gemacht und braucht nur wenige Zutaten. Rhabarber und Hagebutte sorgen für ein tolles Aroma, Minze und Limette für den Frischekick und Ingwer bringt den Stoffwechsel in Schwung. Wer mag, kann natürlich auch mit verschiedenen anderen Früchtetees experimentieren oder in der Saison frischen Rhabarber verwenden. Cheers!

  • #getranke
  • #gewurze
  • #glutenfrei
  • #krauter
  • #laktosefrei
  • #obst
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker

Nährwerte pro Glas ca. 300 ml:

  • KCAL 48 Kilokalorien
  • FETT 0g
  • KH 11g Kohlenhydrat
  • Z 9g Zucker
  • PROT 1g Protein
  • BS 0g Ballaststoffe

Für 3 Gläser

Zutaten

350 ml Rhabarber Direktsaft

500 ml Wasser

2 Beutel Hagebuttentee

50 g frischer Ingwer

ein paar Eiswürfel

1 Bund frische Minze

2-3 Limetten

Zubereitung

  1. Zuerst 500 ml Tee zubereiten und diesen anschließend gut abkühlen lassen.
  2. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden, die Limetten vierteln.
  3. Ingwer und Limetten in ein großes hohes Gefäß geben. Mit abgekühltem Tee und Rhabarbersaft aufgießen. Nach Belieben etwas von der Minze in das Gefäß geben.
  4. Zum Servieren 3 Gläser mit Eiswürfeln bereitstellen und mit Minzblättern und Limettenvierteln dekorieren. Die Rhabarber-Teemischung in die Gläser füllen. Fertig!

Fitnessköch*in

kathrin-seidel

Erschienen im Buch

body-kitchen-3

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen