Chicken-Nudeln mit Rahmgemüse

Hauptgericht

Bekommst du bei dem Nudelgericht einen Flashback in deine Kindheit? Cool, dann überzeugt dich der Geschmack auch als Erwachsener. Perfekt, wenn’s mal schnell gehen muss. Die vitalstoffreiche Vollkornvariante der Spaghetti hält dich länger satt, das Hühnchenfleisch liefert gutes Protein und die bunte Gemüsemischung ein hübsches Paket Antioxidantien.

Zutaten

150 g Vollkorn-Spaghetti

250 g Hähnchenbrustfilet

150 g Zucchini

8 kleine Möhren

200 g kleine Champignons

1 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

100 g tiefgekühlte Erbsen

200 ml fettarme Kochsahne

frische Petersilie zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 688
  • FETT 24 g
  • KH 65 g
  • Z 14 g
  • PROT 48 g
  • BS 12 g

Zubereitung

Für für 2 Portionen

  1. Die Nudeln nach Packungsangabe kochen.
  2. Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Zucchini waschen, fein würfeln und die Möhren schälen und schneiden. Pilze putzen.
  3. Eine Pfanne mit etwas Öl heiß werden lassen und die Hähnchenstreifen scharf darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze und Möhren dazugeben und mitbraten. Die Zucchini dazugeben und ebenfalls mit anbraten.
  4. Zum Schluss die Erbsen hinzufügen, mit der Kochsahne ablöschen und 5 Minuten weiter köcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit in die Pfanne geben und alles gut durchrühren.
  6. Zum Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen