Klassische Hühnersuppe

Hauptgericht

Sobald es kalt wird sehnt man sich nur noch nach einer warmen Hühnersuppe. Wir erfüllen Euren Wunsch und liefern Euch unser Rezept zur perfekten Hühnersuppe. Sobald alle Zutaten im Topf sind, kocht sie sich eigentlich von ganz alleine. Also ran an den Herd und losgekocht.

Zutaten

1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Lauch, Möhren)

1 Daumengroßes Stück Ingwer

½ Suppenhuhn 

1 Lorbeerblatt

10 Pfefferkörner 

2 EL Salz 

2 L kaltes Wasser 

½ Bund Petersilie 

Gemüse nach Wahl (z.B Möhren)

300 g Suppennudeln (z.B kleine Muschelnudeln)

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 243
  • FETT 3 g
  • KH 31 g
  • Z 5 g
  • PROT 23 g
  • BS 1 g

Zubereitung

Für Für 8 Portionen

  1. Das Suppengemüse waschen, putzen und in walnussgroße Stücke schneiden. 
  2. Den Ingwer in Scheiben schneiden. 
  3. Das Suppenhuhn in einen ausreichend großen Topf legen. Suppengemüse, Ingwer Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Salz hinzufügen. 
  4. Mit 2 L Wasser aufgießen und aufkochen. Anschließend ca.  1,5i Stunden leicht köcheln lassen. 
  5. In der Zwischenzeit die Suppennudeln nach Packungsangaben zubereiten und zur Seite stellen. 
  6. Das Suppenhuhn aus dem Topf nehmen, das Fleisch vom Knochen entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. 
  7. In die Hühnerbrühe nach belieben klein gewürfeltes Gemüse geben und bissfest garen. Das kleingeschnittene Fleisch und die Suppennudeln in die Brühe geben. 
  8. Die Hühnersuppe mit frisch gehackter Petersilie servieren.   

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen