Aglio e Olio Pasta mit Thunfisch

Hauptgericht

Simpel, lecker und proteinreich. Das sind die drei Worte mit den man unsere Aglio e Olio Pasta mit Thunfisch beschreiben kann. Es ist ein traditionelles italienisches Gericht, das so simpel ist, dass es jedem gelingt. Jedoch brauchst du eins: Hervorragende Produkte! Gutes Olivenöl, frischer Knoblauch und nachhaltiger Thunfisch sind ausschlaggebend für den guten Geschmack.

Zutaten

500 g Linguine

130 g Thunfisch Filets in eigenem Saft

4 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

½ Bund Petersilie

1 Zitrone (Saft und Zesten)

Salz, Pfeffer

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 600
  • FETT 16 g
  • KH 90 g
  • Z 5 g
  • PROT 24 g
  • BS 5 g

Zubereitung

Für Für 4 Personen

  1. Die Linguine nach Packungsangaben zubereiten.  
  2. Den Knoblauch schälen und die Petersilie fein hacken.  
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch im ganzen in die Pfanne geben und anrösten.  
  4. Die Hitze reduzieren und die Nudeln mit Hilfe einer Zange oder einer Nudelkelle in die Pfanne geben und ca. 300 ml Nudelwasser dazu gießen. Die im Wasser enthaltene Stärke bindet alles zu einer sämigen Soße.
  5. Thunfisch Filets, gehackte Petersilie, Zitronenabrieb und Zitronensaft zu den Nudeln geben und alles nochmal kräftig durchschwenken. Fertig!  

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen