Aloo Gobhi (Indisches Kartoffelcurry)

Hauptgericht

Mit den simpelsten Zutaten so eine Geschmacksexpolsion zu erreichen ist wohl die große Kunst der indischen Küche. Dieses vegane Curry gehört auf jeden Fall zu der Kategorie Wohlfühl-Food. Man kann ohne Reue unmengen von diesem leckeren Blumenkohl-Kartoffel-Curry verdrücken.

Zutaten

120 g Reis (roh)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 kleinen Blumenkohl

2 EL Rapsöl

4 mittelgroße Kartoffeln  

½ TL Kreuzkümmelsamen  

½  EL Currypulver

½ TL Kurkuma

½ TL Chilipulver

1 TL Garam Masala

Salz und Pfeffer

Optional: frische Minze

Nährwerte pro Portion:

  • KCAL 454
  • FETT 6 g
  • KH 86 g
  • Z 7 g
  • PROT 14 g
  • BS 12 g

Zubereitung

Für für 2 Portionen:

  1. Den Reis nach Packungsangaben zubereiten.
  2. Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Den Blumenkohl in einzelne Röschen zerbrechen.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kreuzkümmelsamen für 1 Minute darin rösten. Die anderen Gewürze hinzufügen und mit anrösten. Die Zwiebel dazugeben und im Öl und den Gewürzen ebenfalls anbraten.
  4. Kartoffeln und Blumenkohl mit in die Pfanne geben, Deckel auflegen und das Gemüse mit den Gewürzen im eigenen Dampf für ca. 15 Minuten garen lassen. Wenn nötig etwas Wasser hinzufügen. Für weitere 5 bis 10 Minuten garen lassen.
  5. Mit Reis servieren und frischen Minzblättern garnieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen