Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Baukasten Stir Fry (Veganes Pad Thai)

Ein paar frische Zutaten in Wok  werfen, ist immer eine gute Idee. Damit dabei nicht die Ideen ausgehen, haben in unserem dritten Body Kitchen Fitness-Kochbuch unseren “Wok-Baukasten” erstellt. Daraus haben wir ein veganes Pad Thai mit Süßkartoffeln, Tofu und Reisnudeln zusammengestellt. Unbedingt ausprobieren und einen eigenen Wok-Mix kreieren!

 

  • #asiatisch
  • #fette
  • #gemuse
  • #getreide
  • #glutenfrei
  • #hauptgericht
  • #laktosefrei
  • #meal-prep
  • #nusse-samen-korner-kerne
  • #obst
  • #sojaprodukte
  • #sussungsmittel
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #wok
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 667 Kilokalorien
  • FETT 19g
  • KH 99g Kohlenhydrat
  • Z 14g Zucker
  • PROT 25g Protein
  • BS 10g Ballaststoffe

Für 2 Portionen

Zutaten

1 Süßkartoffel (ca. 180 g)

2 Pak Choi

100 g Zuckerschoten

1 Knoblauchzehe

1 daumengroßes Stück Ingwer

150 g Tofu

1 EL Erdnussöl

150 g Reisnudeln

1 EL Ahornsirup

3 EL Sojasoße

Saft von 1 Limette

1 TL Sesam

 

Zubereitung

  1. Süßkartoffel schälen und in 1cm große Würfel schneiden.
  2. Den Pak Choi waschen und die Blätter von den Stielen trennen. Die Stiele in Streifen schneiden. Die Blätter grob schneiden, zur Seite stellen.
  3. Die Zuckerschoten waschen, die harten Stielenden entfernen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Den Tofu in Würfel schneiden.
  4. Die Reisnudeln nach Packungsangaben zubereiten.
  5. In der Zwischenzeit Erdnussöl in einem Wok erhitzen. Wenn der Wok richtig heiß ist, die Süßkartoffelwürfel hineingeben und anbraten. Das dauert ca. 5-6 Minuten.
  6. Anschließend Zuckerschote, Pak Choi, Knoblauch, Ingwer und Tofu in den Wok geben und unter schwenken dünsten lassen.
  7. Mit Ahornsirup, Sojasauce und Limettensaft würzen. Zum Schluss die gekochten Reisnudeln und die Pak Choi Blätter in den Wok geben und untermischen. Eventuell mit Sojasauce nachwürzen.
  8. In einer Schale mit Sesam servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen