One Pot Bolognese

Hauptgericht

Ein Klassiker, den sicherlich viele als das Gericht ihrer Kindheit ansehen. Dank der One-Pot-Zubereitungsweise gibst du einfach alle Zutaten nach und nach in einen Kochtopf und nach kurzer Garzeit steht das Wohlfühlgericht. Für die vegane Variante probier’ gerne auch auch unsere Linsenbolognese.

Zutaten

400 g Rinderhackfleisch 

1 Zwiebel 

1 große Knoblauchzehe 

2 EL Olivenöl 

600 g Dosentomaten 

1 EL Oregano

300 g Rigatoni 

600 ml Rinderfond (optional Wasser)

Salz 

Pfeffer 

Basilikum 

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 586
  • FETT 22 g
  • KH 63 g
  • Z 10 g
  • PROT 34 g
  • BS 4 g

Zubereitung

Für Für 4 Portionen

 

  1. Olivenöl im Topf erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und zu dem Hackfleisch geben. 
  2. Alles kurz anbraten und mit Tomaten und Fond aufgießen.
  3. Gewürze dazugeben, Nudeln ebenfalls in den Topf geben und mit geschlossenem Deckel ca. 10-12 Minuten garen. Zwischendurch kurz umrühren. 
  4. Zum Schluss Basilikum darüber geben und servieren. 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen