Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Bratkartoffeln mit Räuchertofu

Das ist die Fitness-Variante des deftigen Klassikers: Bratkartoffeln mit Räuchertofu! Tofu ist proteinreich und fettarm und ersetzt bei uns den Speck und sorgt durch sein Raucharoma für die leckere Würze bei den Bratkartoffeln. Tatsächlich ist nicht jeder Tofu gleich, manche sind in ihrer Konsistenz fester andere und mancher Tofu ist würziger, ein anderer milder. Einfach ausprobieren!

  • #beilagen
  • #braten
  • #fette
  • #gemuse
  • #glutenfrei
  • #hauptgericht
  • #krauter
  • #laktosefrei
  • #nur-5-zutaten
  • #sojaprodukte
  • #soulfood
  • #vegan
  • #vegetarisch

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 264 Kilokalorien
  • FETT 16g
  • KH 22g Kohlenhydrat
  • Z 4g Zucker
  • PROT 8g Protein
  • BS 5g Ballaststoffe

Für 4 Portionen

Zutaten

500 g Kartoffeln, gekocht

200 g Räuchertofu

1 große Zwiebel

4 EL Rapsöl

¼ Bund Petersilie

Pfeffer, Salz

 

Zubereitung

  1. Kartoffeln in feine Scheiben schneiden.
  2. Öl in der Pfanne erhitzen und Kartoffeln hineingeben. Nicht bewegen.
  3. Tofu würfeln und dazugeben und alles einmal schwenken.
  4. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. In die Pfanne geben und alles goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Mit gehackter Petersilie bestreuen und körnigen Frischkäse dazu reichen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen