Bruschetta mit gegrillter Zucchini

Mit unserer neuesten Antipasti-Kreation holen wir uns italienisches Flair in die Küche. Wir kombinieren knuspriges Ciabatta, gegrilltes Gemüse und Ziegenfrischkäse. Heraus kommt unser Zucchini Bruschetta – und das ist verdammt lecker! Zucchini sind außerdem besonders kalorienarm und kaum Fett oder Kohlenhydrate.
Im Sommer könnt ihr frische Zucchini sogar aus regionalem Anbau kaufen. Das grüne oder gelbe Kürbisgewachs ist super vielseitig und schmeckt gebraten, gegrillt, gekocht oder roh.

Zutaten

8 Scheiben Ciabatta 

4 EL Olivenöl 

1 Zucchini 

100 g Ziegenfrischkäse 

1 Bio Zitrone 

Pfeffer 

Salz 

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 392
  • FETT 24 g
  • KH 35 g
  • Z 4 g
  • PROT 9 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 4 Portionen

  1. Zucchini in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. 
  2. Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen und Brot und Zucchini von beiden Seiten goldbraun braten. 
  3. Zucchini in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Schale von einer halben Zitrone darauf reiben. Alles ca. 20 Minuten marinieren lassen.
  4. In der Zwischenzeit das Brot mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Anschließend die Zucchini darauf verteilen und noch lauwarm servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen