Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Süß-Sauer-Cashews

Cashews enthalten einen genialen Nährstoff-Mix. Sie liefern eine Menge hochwertiges pflanzliches Protein und haben im Vergleich zu anderen Nüssen weniger Fett. Ihre Dichte an Mineralstoffen und Vitaminen ist ebenfalls unschlagbar. B-Vitamine stärken deine Nerven, Magnesium entspannt deine Muskulatur und die Aminosäure Tryptophan wirkt beruhigend wie eine Tafel Schokolade.

  • #abnehmen
  • #asiatisch
  • #backen
  • #fette
  • #fingerfood
  • #gewurze
  • #glutenfrei
  • #laktosefrei
  • #low-carb
  • #nusse-samen-korner-kerne
  • #obst
  • #snacks
  • #sussungsmittel
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker

Nährwerte pro Portion:

  • KCAL 294 Kilokalorien
  • FETT 22g
  • KH 16g Kohlenhydrat
  • Z 3g Zucker
  • PROT 8g Protein
  • BS 1g Ballaststoffe

Für für 6 Portionen

Zutaten

300 g Cashewkerne

Saft von 1 Zitrone

3 EL Rapsöl  

1 TL Kreuzkümmel

1 TL Koriander

½ TL Cayennepfeffer

1 TL Ahornsirup

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 130 °C) vorheizen.
  2. Die Cashewkerne in eine Schüssel geben und mit den anderen Zutaten vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen für 20–30 Minuten rösten.  
  3. Gut abkühlen lassen und in einer Schale als Snack servieren.

Fitnessköch*in

kathrin-seidel

Erschienen im Buch

body-kitchen-3

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen