Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Cheesy-Enchilada

Normalerweise werden Enchiladas mit Tortillas zubereitet, auf die wir
hier aber zugunsten von Quinoa verzichtet. Ansonsten kommen hier vor allem Käse-Liebhaber nicht zu kurz. So lecker kann gesundes Essen für den aktiven Alltag sein. Guten Hunger!

  • #fette
  • #getreide
  • #gewurze
  • #glutenfrei
  • #hauptgericht
  • #high-protein
  • #hulsenfruchte
  • #krauter
  • #mexikanisch
  • #milchprodukte
  • #muskelaufbau
  • #pseudo-getreide
  • #vegetarisch
  • #30 bis 60 minuten
  • #easy
  • #vegetarisch
  • #ofengerichte
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 405 Kilokalorien
  • FETT 13g
  • KH 46g Kohlenhydrat
  • Z 16g Zucker
  • PROT 21g Protein
  • BS 5g Ballaststoffe

Für 4 Portionen

Zutaten

170 g Quinoa

1 Packung Mozzarella

75 g Parmesan

70 g Mais

70 g Kidneybohnen

200 ml Salsasauce

3 EL Tomatenmark

2–3 EL gehackter Koriander

Pfeffer

Salz

Oregano

Chilipulver

Fett für die Form

Zubereitung

  1. Quinoa nach Packungsanleitung kochen und den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze (Umluft 170°C) vorheizen.
  2. Mozzarella würfeln und Parmesan reiben.
  3. Quinoa, Mais, Bohnen, Sauce, Tomatenmark und den gehackten Koriander mit der Hälfte des Mozzarellas und der Hälfte des Parmesans vermengen.
  4. Alles mit Pfeffer, Salz, Oregano und Chilipulver gut würzen und in eine gefettete Form geben.
  5. Den restlichen Mozzarella und Parmesan darüber streuen.
  6. 15–20 Minuten backen, bis eine goldene Käsekruste entstanden ist.

Fitnessköch*in

regina-hixt

Erschienen im Buch

body-kitchen-das-fitness-kochbuch

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen