Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Chicken Souvlaki mit Reis und Bohnen

Wir sind Fan der griechischen Küche, daher wir ein Rezept für leckere Souvlaki Spieße mit Reis und Bohnen. Dazu gibt’s einen leichten Joghurt-Dip. Souvlaki bedeutet übersetzt übrigens “Spießchen” und wird klassischerweise mit Schweinefleisch zubereitet. Wir verwenden stattdessen Huhn, denn das ist fettärmer und proteinreicher als Schweinefleisch. 

  • #bodykitchenlunch
  • #dips-sossen-aufstriche
  • #fette
  • #fingerfood
  • #fleisch
  • #gemuse
  • #getreide
  • #glutenfrei
  • #hauptgericht
  • #hulsenfruchte
  • #krauter
  • #milchprodukte
  • #obst
  • #osteuropaisch

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 669 Kilokalorien
  • FETT 13g
  • KH 92g Kohlenhydrat
  • Z 13g Zucker
  • PROT 46g Protein
  • BS 13g Ballaststoffe

Für 2 Portionen

Zutaten

2 Hühnerbrüste

1 EL Rapsöl

2 EL Oregano

1 Limette

200 g Joghurt

½ Bund Dill

1 kleine Dose Kidneybohnen

150 g Basmati Reis

3 kleine Gurken

 

Zubereitung

  1. Reis nach Verpackungsangabe kochen.
  2. Hühnerbrüste in dünne Scheiben schneiden und auf Spieße stecken.
  3. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße von beiden Seiten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Oregano bestreuen.
  4. Kidneybohnen abtropfen und mit gekochtem Reis vermengen.
  5. Joghurt mit Limettensaft und gehacktem Dill vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Alles mit Gurkenscheiben anrichten.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen