Nizza Salat

Zwischenmahlzeit

Esst ihr im Sommer auch so gerne frische Salate? Wir machen uns nur zu gerne einen großen Nizza Salat mit knackigem Gemüse, Eiern und Thunfisch! Dank der proteinreichen Zutaten sättigt der Salat, ohne dass man sich übersättigt fühlt. Perfekt also für eine kurze Mittagspause.

Zutaten

2 Eier 

100 g Grüne Bohnen

10 Cherrytomaten 

2 Mini-Gurken 

8 Radieschen 

50 g gemischter Salat

1 Dose Thunfisch im eigenen Saft

Dressing: 

2 EL Olivenöl

1 EL Zitronensaft

1 TL Dijonsenf

Pfeffer, Salz

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 378
  • FETT 22 g
  • KH 13 g
  • Z 5 g
  • PROT 32 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 2 Portionen

  1. Eier hart kochen (je nach Geschmack ca. 7 – 10 Minuten), dann abschrecken.
  2. Gemüse und Salat waschen und klein schneiden.
  3. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. eine Minute blanchieren und dann in Eiswasser abschrecken.
  4. Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Dijonsenf, Salz und Pfeffer vermengen.
  5. In einer Schüssel Salat, Gemüse, Thunfisch und Dressing miteinander mischen. 
  6. Auf zwei Tellern anrichten. Zum Schluss die Eier pellen, vierteln und auf den Tellern verteilen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen