Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Egg Wraps

Egg Wraps sind einfach klasse! Zum Frühstück, als Zwischenmahlzeit oder vielleicht doch zum Abendessen. Egal wann, der Wrap ist schnell zubereitet und Zutaten für eine der vier verschiedenen Füllungen finden sich meist schon im Kühlschrank. Natürlich können die Egg Wraps auch noch beliebig variiert werden.

  • #abnehmen
  • #braten
  • #fleisch
  • #fruhstuck
  • #gemuse
  • #hauptgericht
  • #high-protein
  • #krauter
  • #low-carb
  • #milchprodukte
  • #muskelaufbau
  • #vegetarisch
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker
  • #zwischenmahlzeiten

Nährwerte pro Wrap (für Füllung 3):

  • KCAL 231 Kilokalorien
  • FETT 15g
  • KH 5g Kohlenhydrat
  • Z 5g Zucker
  • PROT 19g Protein
  • BS 1g Ballaststoffe

Für 7 - 8 Wraps

Zutaten

8 Eier
Füllung 1:  

1 EL Hummus

½  Frühlingszwiebel

¼ Avocado

Füllung 2:

Ziegenkäse

Feige

Honig

1 Zweig Rosmarin (jung)

Füllung 3:

etwas Babyspinat

30 g Feta

30 g getrocknete Tomaten

Füllung 4:

ein paar Tomatenscheiben

1 Scheibe Schinken

1 Scheibe Käse

Frühlingszwiebel

 

Zubereitung

  1. Eier in eine Schüssel schlagen und mit einer Gabel gut verquirlen.
  2. Eine gut beschichtete Pfanne erhitzen und eine Kelle von der Ei-Mischung hineingeben. Die Pfanne etwas schwenken, damit sich alles gleichmäßig verteilen kann. Bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten stocken lassen, dann von der anderen Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.
  3. Mit einer Füllung nach Wahl belegen und zusammenrollen.

Fitnessköch*in

flavio-simonetti

Erschienen im Buch

body-kitchen-3

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen