Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Selbstgemachte Fischstäbchen

Lass stecken, Captain – unsere Fischstäbchen machen wir selbst. Die Knusperkruste besteht ganz im Sinne von Low Carb aus gemahlenen Mandeln und beherbergt deutlich mehr Nährstoffe als eine gewöhnliche Panierung.

  • #abnehmen
  • #braten
  • #fette
  • #fisch
  • #getreide
  • #hauptgericht
  • #high-protein
  • #laktosefrei
  • #low-carb
  • #muskelaufbau
  • #nusse-samen-korner-kerne
  • #obst
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 423 Kilokalorien
  • FETT 23g
  • KH 12g Kohlenhydrat
  • Z 1g Zucker
  • PROT 42g Protein
  • BS 0g Ballaststoffe

Für für 2 Portionen

Zutaten

Fischstäbchen:

2 tiefgekühlte Kabeljaufilets (à 200 g)

Salz

Pfeffer

2 Eier

etwas Mehl

100 g gemahlene Mandeln

1 EL Rapsöl

Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Den gefrorenen Fisch in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Eier in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verquirlen. Mehl und gemahlene Mandeln ebenfalls in Schüsseln füllen. Den Fisch zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den gemahlenen Mandeln wenden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischstäbchen von jeder Seite darin ca. 2–3 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und mit frischem Rahmspinat servieren.  

Fitnessköch*in

vito-pirbazari

Erschienen im Buch

body-kitchen-3

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen