Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Fitness-Pom-Döner-Bowl

Viel gesünder und mindestens genauso lecker wie Döner aus der Box ist unsere Bowl mit Pommes und veganem Dönerfleisch. Die Pom-Döner ist dank pflanzlichem Protein, guten Kohlenhydraten und Anthocyanen und Ballaststoffen im Rotkohl eine gesunde Mahlzeit – nichts zum Abnehmen, aber eine ideale Kombi für den großen Hunger.

 

  • #10 bis 30 minuten
  • #easy
  • #fitness
  • #gaming
  • #laktosefrei
  • #low sugar
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #bowls & salate
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 529 Kilokalorien
  • FETT 21g
  • KH 44g Kohlenhydrat
  • Z 9g Zucker
  • PROT 41g Protein
  • BS 21g Ballaststoffe

Für 2 Portionen

Zutaten

Veganes Sojafleisch (Döner-Art)

1 EL Rapsöl

150 g Gurke

100 g Tomate

100 g Rotkohl

1 rote Zwiebel

1 kleiner Römersalat

250 g TK Pommes

2 EL Sojajoghurt

Salz, Pfeffer

 

Zubereitungszeit 30 Min

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Pommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech  legen und der Packungsanweisung nach zubereiten.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Dönerfleisch darin anbraten.
  4. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. In einer Bowl anrichten. Mit Sojajoghurt, Hummus und Petersilie verfeinern.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen