Kartoffel-Erdnuss Eintopf

Hauptgericht

Der Herbst ist da und damit auch die Eintopf- und Suppenzeit! Wir haben einen einfachen und leckeren Kartoffel-Erdnuss Eintopf für euch. Dieser ist schnell zubereitet und erfordert keine großen Kochskills. Und trotzdem, am Ende habt ihr einen wohltuenden und satt machenden Eintopf gezaubert, der auch noch am nächsten Tag ein voller Genuss ist.    

Zutaten

100 g rote Linsen

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Rapsöl

1 Liter Wasser

400 g Kartoffeln

150 Erdnüsse (ungeröstet, ohne Salz)

1 – 2 EL Erdnussbutter

½ TL Kreuzkümmel

½ TL Kurkuma

1 Bund frische Petersilie

Salz

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 589
  • FETT 33 g
  • KH 47 g
  • Z 6 g
  • PROT 11 g
  • BS 0 g

Zubereitung

Für für 3 Portionen

  1. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden, dann werden sie schneller gar.
  2. Zuerst das Öl in einem Topf erhitzen und 100 g der Erdnüsse für 2 – 3 Minuten darin anrösten. Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze dazugeben und mit schwitzen. Dann die Kartoffeln dazugeben.  
  3. Mit Wasser ablöschen und alles für 5 Minuten köcheln lassen. Dann die Linsen hinzugeben und für weitere 10-15 Minuten kochen.  
  4. Wenn die Kartoffeln und Linsen gar sind, alles mit dem Pürierstab pürieren.
  5. Anschließend die restlichen Erdnüsse und die Erdnussbutter einrühren und den Eintopf mit Salz abschmecken.
  6. Zum Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.   

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen