Four Season Fruit Salad

Zwischenmahlzeit

Der Fruit Salad wirkt wie ein Frischekick und strotzt durch seine verschiedenen Früchte nur so vor Vitaminen. Wir haben bei unserem Salat Vitamin-C-reiche Obstsorten gewählt, die sich auch bei längeren Aufenthalten in der Lunchbox nicht verfärben. Sind die Früchte schon sehr reif, lass‘ den Zucker weg und spare so Kalorien. Falls du ihn vorbereiten oder mitnehmen willst, schneide das Obst in größere Stücke, damit er nicht durchweicht.

Zutaten

200 g Erdbeeren (oder Beeren nach Wahl)

100 g Weintrauben

2 Kiwis (ca. 180 g)

1 Orange (ca. 250 g)

1 kleine Ananas (ca. 300 g)

3 EL Limettensaft

2 EL Zucker

1 Prise grobes Salz

2 Stängel Basilikum zum Garnieren

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 161
  • FETT 1 g
  • KH 36 g
  • Z 34 g
  • PROT 2 g
  • BS 5 g

Zubereitung

Für für 4 Portionen

  1. Die Früchte waschen, putzen, ggf. schälen und klein schneiden. Mundgerechte Stücke in eine Schüssel geben.
  2. Eine Pfanne erhitzen. Den Limettensaft und den Zucker hineingeben und langsam auflösen. Den Sirup zum Obst in die Schüssel geben.
  3. Den Four Seasons Fruit Salad mit 1 Prise grobem Salz verfeinern und mit Basilikumblättern garnieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen