Frühstückspolenta mit Beeren

Zwischenmahlzeit

Die Frühstückspolenta ist eines unserer neuesten Rezepte, folgt aber natürlich den Body Kitchen Regeln: Gesund, einfach, lecker!  Durch die Vanille-Sojamilch schmeckt die Polenta wie Pudding, kein Scherz. Hat aber deutlich weniger Zucker als der Nachtisch. Im Gegenteil, die langkettigen Kohlenhydrate im Maisgrieß (Polenta) spenden bis mittags Energie. Einfach ein klasse Frühstück für einen einfachen Morgen! Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten

60g Maisgrieß/Polenta

300 ml Vanille Sojamilch

Als Topping:

Blaubeeren

Himbeeren

Kokoschips

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 457
  • FETT 12 g
  • KH 68 g
  • Z 22 g
  • PROT 15 g
  • BS 8 g

Zubereitung

Für Für 1 Portion

  1. Vanille-Sojamilch in einem Topf aufkochen lassen und dann den Maisgrieß langsam einrieseln lassen (dabei immer rühren). 
  2. Frühstückspolenta 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Alles in eine Schale füllen und mit Beeren, Kokosraspel und Dattelsirup garnieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen