Spargel-Zucchini-Frittata

Hauptgericht

Passend zur Spargelzeit bekommt ihr eure tägliche Protein-Dosis mit unserer Spargel-Zucchini-Frittata. Die spanische Version des Omelettes hat auf eine Portion ganze 25 g Protein und nur 8 g Kohlenhydrate.

Zutaten

4 Eier

50 g geriebener Parmesan

100 g Spargel

100 g Zucchini

2 Frühlingszwiebeln

2 EL Rapsöl

Salz, Pfeffer

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 375
  • FETT 27 g
  • KH 8 g
  • Z 5 g
  • PROT 25 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 2 Portionen

  1. In einer Schüssel die Eier mit dem geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer verquirlen.
  2. Den Spargel waschen, die Enden abtrennen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und Spargel, Zucchini und Frühlingszwiebeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Ei-Mischung dazugeben und den Deckel aufsetzen. Bei geringer Hitze das Ei für 5-8 Minuten stocken lassen.
  6. Auf einem Teller servieren und mit frischer Frühlingszwiebel bestreuen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen