Masala Omelette Sandwich

Hauptgericht

Hier kannst du zeigen, wie scharf du es verträgst. Einfach die Dosis Chili erhöhen und der Burner kommt auf Touren. Ein super Sandwich für die Mittagspause, das dank Koriander schön frisch schmeckt. Der Proteingehalt ist unschlagbar!

Zutaten

4 Eier

2 grüne Chilis

2 Frühlingszwiebeln

1 Tomate

1 Handvoll Korianderblätter

Öl zum Braten

Salz

4 Scheiben Vollkorntoast

fertiger Linsenaufstrich

Nährtwerte pro Portion

  • KCAL 419
  • FETT 19 g
  • KH 41 g
  • Z 7 g
  • PROT 21 g
  • BS 7 g

Zubereitung

Für 2 Portionen

  1. Die Eier in eine Schüssel schlagen und verrühren. Die grünen Chilis waschen, in feine Ringe schneiden und dazugeben. Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Tomate waschen und würfeln. Koriander waschen.
  2. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hälfte der Ei-Mischung hineingeben. Leicht salzen, stocken lassen und dann gewürfelte Tomaten, Frühlingszwiebeln dazugeben und zu einem Omelette falten.
  3. Das Omelette auf einen Teller gleiten lassen und warm stellen. Das Gleiche mit der zweiten Hälfte der Ei-Mischung machen.
  4. Die Toastscheiben mit Linsenaufstrich bestreichen und das Omelette auf den Toast geben. Mit der zweiten Toastscheibe belegen und in der Hälfte durchschneiden. Mit Koriander garnieren und servieren.  

Tipp: Vegetarische Brotaufstriche sind heute fast in jedem Supermarkt zu finden und eine tolle Alternative zu tierischen Produkten wie Frischkäse.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen