Fudgy Black Bean Brownies

Post-Workout

Wir finden, Brownies müssen saftig sein. Wir haben eine Special-Zutat, die mehr liefert als Juiciness. Unsere Brownies bestehen hauptsächlich aus schwarzen Bohnen, die neben hochwertigen Ballaststoffe auch massig Antioxidantien und viel Eiweiß enthalten. Nach einer guten halben Stunde Backzeit habt ihr also ein Fitness-Dessert, das gesund ist und bei dem das Reinbeißen Spaß macht und Genuss bringt.

Zutaten

3 Eier

100 g brauner Zucker

1 ½  Dosen schwarze Bohnen 

(Abtropfgewicht insgesamt ca. 310 g)  

3 EL Rapsöl  

30 g Kakaopulver

50 g Kokosmehl (Alternativ gemahlene Mandeln)l 

½ TL Backpulver

1 TL Vanillearoma  

Prise Salz

60 g Chocolate chips 

Eine Backform 23×15 cm

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 214
  • FETT 10 g
  • KH 24 g
  • Z 17 g
  • PROT 7 g
  • BS 6 g

Zubereitung

Für Für 8 Portionen

  1. Die schwarzen Bohnen in ein Sieb geben und gründlich mit kaltem Wasser abspülen.  
  2. In einem Food Prozessor zuerst Eier und Zucker schaumig schlagen.
  3. Anschließend schwarze Bohnen, Rapsöl, Kakaopulver, Kokosmehl, Backpulver, Vanillearoma und eine Prise Salz hinzufügen. Im Food Prozessor zu einem Teig verarbeiten. 
  4. Zum Schluss die Chocolate Chips unterheben, den Teig in eine Backform geben und glatt streichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen. Um zu testen, ob der Teig durchgebacken ist, mit einem Holzstäbchen in die Teigmitte stechen. Wenn keine Teigmasse am Holzstäbchen kleben bleibt, ist er fertig gebacken.
  6. Die Form aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann den Teig aus der Form lösen und mit einem Messer in acht gleichgroße Stücke schneiden.   
  7. Die Brownies am besten noch leicht warm genießen. 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen