Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Gebratene Pfirsiche mit Vanille-Quark und Haferflocken-Crunch

Obst anbraten? Ja bitte. Bei diesem Soulfood-Dessert treffen leicht karamellisierte Pfirsiche auf frischen Quark mit einem dezenten Vanillearoma, getoppt mit einem selbstgemachten Haferflocken-Crunch.

  • #braten
  • #dessert
  • #getreide
  • #milchprodukte
  • #obst
  • #soulfood
  • #sussungsmittel
  • #vegetarisch
  • #zucker
  • #10 bis 30 minuten
  • #easy
  • #fitness
  • #gaming
  • #vegetarisch
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

pro Portion

  • KCAL 210 Kilokalorien
  • FETT 2g
  • KH 39g Kohlenhydrat
  • Z 24g Zucker
  • PROT 9g Protein
  • BS 5g Ballaststoffe

Für 4 Portionen

Zutaten

5 Pfirsiche

3 EL Ahornsirup

150 Quark

1 Pack. Vanillezucker

100 g kernige Haferflocken

1 EL Zucker

Zubereitungszeit 25 Min

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Haferflocken zusammen mit dem Zucker in eine Auflaufform geben, vermischen und im vorgeheizten Ofen für ca. 5-10 Minuten rösten. Der Zucker sollte geschmolzen und die Haferflocken leicht gebräunt sein.
  3. Die Pfirsiche waschen und vierteln. Eine Pfanne heiß werden lassen und die Pfirsiche mit der Schnittstelle nach unten für ca. 3 Minuten darin anbraten, wenden und von der anderen Seite anbraten.
  4. Mit Ahornsirup übergießen und karamellisieren lassen.
  5. Den Quark mit dem Vanillezucker verrühren.
  6. Pfirsiche mit dem Vanille Quark anrichten und mit den Haferflocken bestreuen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen