Gemüse-Burger-Wrap mit Hähnchen

Hauptgericht

Für den Teig verwenden wir unseren Burger Wrap Teig, zu dem wir noch geraspelte Zucchini und Möhre hinzufügen. Gefüllt wird der Wrap mit gebratenen Hähnchenstreifen, Magerquark, Salat und roter Zwiebel.

Zutaten

Für den Wrap Teig: 

125 g light-Käse

3 Eier

250 g Magerquark

1 TL Thymian

Salz, Pfeffer

½ Zucchini

1 mittelgroße Möhren

Füllung: 

120 g Hähnchenbrustfilet

3 EL Magerquark

1 Römersalat

½ rote Zwiebel  

Nährwerte pro Portion:

  • KCAL 490
  • FETT 18 g
  • KH 16 g
  • Z 12 g
  • PROT 66 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 2 Portionen

  1. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  2. Eier zusammen mit Magerquark, Käse, Thymian, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. 
  3. Die Zucchini waschen, die Möhre schälen und fein reiben, in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen. 
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig darauf verstreichen. 
  5. Im Ofen ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen, wenden und das Backpapier vorsichtig abziehen. 
  6. Anschließend das Hähnchen in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat in feine Streifen schneiden. Die rote Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. 
  7. Magerquark auf den Teig streichen, mit Salat, Hähnchen und Zwiebelringen belegen und zusammenrollen. 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen