Hähnchen Paella

Hauptgericht

Zutaten

3 EL Olivenöl 

4 Hähnchenkeulen (ca. 1 kg) 

1 große Zwiebel 

3 Knoblauchzehen 

1 rote Paprika 

1 Jalapeno 

1 Dose gehackte Tomaten 

300 ml Gemüsebrühe 

300 g Langkornreis 

3 Lorbeerblätter 

2 TL Paprikapulver (rosenscharf)

Salz, Pfeffer

½ Bund frische Petersilie 

Optional: 

Schwarze Oliven 

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 514
  • FETT 18 g
  • KH 46 g
  • Z 7 g
  • PROT 42 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 6 Portionen

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika und Jalapeno waschen und in Streifen schneiden. 
  2. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Oberkeulen von beiden Seiten ca. 7 Minuten knusprig anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. 
  3. Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Reis, Paprikapulver, Paprikastreifen, gehackte Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen und das Ganze gut durchrühren.
  4. Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer dazugeben und alles für 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Zwischendurch mit einem Löffel umrühren und wenn nötig etwas Gemüsebrühe hinzufügen.   
  5. Die angebratenen Oberkeulen auf den Reis geben, den Deckel wieder schließen und nochmal für  10-15 Minuten garen lassen. 
  6. Die Paella mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie und Oliven servieren. 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen