Heidelbeer-Protein-Muffins

Snack

Flavios Bananen-Heidelbeer-Muffins eignen sich hervorragend als
Post-Workout-Snack oder mal so zwischendurch, um die Kohlenhydratspeicher wieder aufzufüllen. Das Gebäck lässt sich in kurzer Zeit zubereiten
und kommt dank der Bananen und des Proteinpulvers ohne ein Gramm
Zucker aus.

Zutaten

3 Bananen

8 EL Haferflocken

30 g Proteinpulver

1 TL Backpulver

1 Ei

1⁄2 TL gemahlene Vanille oder Zimtpulver

50 g frische oder
TK-Heidelbeeren

evtl. Fett für die
Muffinformen

Nährwerte je Muffin

  • KCAL 105
  • FETT 2 g
  • KH 17 g
  • Z 6 g
  • PROT 6 g
  • BS 2 g

Zubereitung

Für für 8 Muffins

  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-
    und Unterhitze (180 °C Umluft)
    vorheizen.

  2. Die Bananen schälen und
    mit einer Gabel in einer Schüssel
    zerdrücken.

  3. Haferflocken, Protein- und
    Backpulver dazugeben und
    verrühren.

  4. Dann Ei und Vanille oder Zimt
    hinzugeben und noch einmal
    kräftig verrühren. Anschließend
    die Heidelbeeren unterheben.

  5. Die Muffinform einfetten
    oder Muffin-Papierförmchen in
    die Muffinformen setzen und
    den Teig in die Förmchen füllen.

  6. Die Muffins 30 Minuten
    backen, bis sie goldbraun sind.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen