Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Taquitos

Das ist mal ein Ofengericht! Taquitos sind eine mexikanische Vorspeise. Sie bestehen aus dem gleichen Teig wie Tacos bzw. Tortillas, sind jedoch etwas kleiner, daher der Name. Die Füllung aus Kartoffeln, Gemüse und Käse ist bei uns selbstgemacht, wird in kleine Tortillas gegeben, welche schließlich in eine Auflaufform kommen und dann mit Käse überbacken werden. Yummy!

  • #auflaufe
  • #fingerfood
  • #gemuse
  • #gewurze
  • #hauptgericht
  • #mexikanisch
  • #milchprodukte
  • #soulfood
  • #vegetarisch

Nährwerte pro Taquito (Tortilla + Füllung)

  • KCAL 208 Kilokalorien
  • FETT 8g
  • KH 24g Kohlenhydrat
  • Z 2g Zucker
  • PROT 10g Protein
  • BS 6g Ballaststoffe

Für 8 Taquitos

Zutaten

300 g gekochte Kartoffeln (mehligkochend)

100 g Edamame (Sojabohnen TK)

1 Spitzpaprika

1 TL Knoblauchpulver

2 TL geräuchertes Paprikapulver

1 TL Cayennepfeffer

1 TL Cumin (Kreuzkümmel)

Salz

70 g geriebener Cheddar

8 Taquitos

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Gewürzen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Spitzpaprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Streifen schneiden. Paprika, Edamame und ca. die Hälfte des Käses zu den Kartoffeln geben und vorsichtig vermengen.
  3. Backofen vorheizen (Umluft 200°C). Die Füllung mit einem Löffel in die Mitte einer kleinen Tortilla geben und links und rechts einklappen, damit die Tortilla eine Form einer Zigarre bekommt. Die Taquitos in einer Auflaufform aufreihen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  4. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen