Kartoffelgulasch One Pot

Hauptgericht

Dieses Gulasch ist super schnell zubereitet, vegan und schmeckt vor allem, wenn es richtig kalt draußen ist. Das perfekte schnelle Abendessen ist in nur 30 Minuten gezaubert. Die Kartoffel hat super Nährwerte und ist ein top regionales Superfood und der Räuchertofu liefert viel Protein.

Zutaten

500 g Kartoffeln

2 mittelgroße Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

200 g Räuchertofu

2 EL Rapsöl

1 EL Tomatenmark

250 ml Wasser

250 g stückige Tomaten

1 TL Paprikapulver

junger Thymian

Salz

Pfeffer

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 479
  • FETT 19 g
  • KH 51 g
  • Z 12 g
  • PROT 26 g
  • BS 9 g

Zubereitung

Für für 2 Portionen

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in etwa 1 ½ cm große Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Den Räuchertofu würfeln.
  3. Rapsöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch für ein paar Minuten darin anschwitzen.
  4. Tomatenmark, Kartoffelwürfel und Räuchertofu hinzufügen und kurz mit anschwitzen.
  5. 250 ml Wasser, stückige Tomaten und die Gewürze in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen, bis sie gar sind.
  6. Das Kartoffelgulasch mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen