Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Kichererbsen-Sandwich mit Avocado-Hummus

Für “schnell was auf die Hand” haben wir ein veganes Kichererbsen-Sandwich! Die kleinen Power-Hülsenfrüchte sind eine gute pflanzliche Protein- und Eisenquelle. Eisen ist ein essentielles Spurenelement, das der Körper nicht selber bilden kann, sondern über die Nahrung aufgenommen muss und in erster Linie für den Sauerstofftransport im Körper zuständig. In Kombination mit einem saftigen Kartoffelbrötchen und cremigem Avocado-Hummus ergibt sich ein echtes Power-Sandwich.

  • #bodykitchenlunch
  • #dips-sossen-aufstriche
  • #fingerfood
  • #gemuse
  • #getreide
  • #hulsenfruchte
  • #krauter
  • #laktosefrei
  • #meal-prep
  • #mixer
  • #obst
  • #snacks
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #zwischenmahlzeiten

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 479 Kilokalorien
  • FETT 27g
  • KH 46g Kohlenhydrat
  • Z 1g Zucker
  • PROT 13g Protein
  • BS 17g Ballaststoffe

Für 2 Portionen

Zutaten

1 kleine Dose Kichererbsen
1 Avocado
Saft von ½ Zitrone
Salz
Pfeffer
2 Kartoffelbrötchen
½ Beet Kresse

Zubereitung

  1. Kichererbsen abtropfen lassen, ca. ⅓ zurückhalten und den Rest in einen Foodprocessor geben.
  2. Avocado schälen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch zu den Kichererbsen geben. Alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und zerkleinern.
  3. Brötchen halbieren, Avocado-Hummus auf den Brötchen verstreichen, die restlichen Kichererbsen darauf verteilen und mit Kresse bestreuen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen