Lachsbrötchen mit Joghurt-Dill-Senf Creme

Hauptgericht

Hier gibt’s unsere Power-Combo: Lachs und Joghurt! Das im Joghurt enthaltene Kalzium hilft bei der Aufnahme von Vitamin D, das im Lachs gespeichert ist. Vitamin D stärkt die Knochen, sorgt für gesunde Haut und schützt vor Herzkrankheiten, da es den Blutdruck reguliert. Wir verpacken unser Combo in einem schönen Lachsbrötchen mit liebsten Grüßen aus unserer Heimatstadt Hamburg.

Zutaten

150 g griechischer Joghurt

1 EL Senf

½ Bund Dill

Salz

Pfeffer

4 Vollkornbrötchen

200 g Räucherlachs

8 Cornichons

Nährwerte pro Portion:

  • KCAL 277
  • FETT 9 g
  • KH 32 g
  • Z 4 g
  • PROT 17 g
  • BS 4 g

Zubereitung

Für für 4 Portionen

  1. Joghurt, Senf und gehackten Dill in eine Schüssel geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Brötchen halbieren und mit der Creme bestreichen.
  3. Lachs darauf geben, Cornichons in Scheiben schneiden und auch auf dem Brötchen anrichten.

Tipp: Geräucherte Makrele ist auch eine sehr gute Alternative zum Lachs.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen