Lachskotelett in Thai-Kokos-Curry

Hauptgericht

Zutaten

2 Lachskoteletts  

2 Knoblauchzehen

½ rote Zwiebel  

1 TL geriebener Ingwer

2 Stangen Zitronengras

1 EL rote Currypaste

300 g Kokosmilch

Limettensaft zum Abschmecken

Salz, Pfeffer 

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 596
  • FETT 48 g
  • KH 10 g
  • Z 7 g
  • PROT 31 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 2 Portionen

  1. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch und den Ingwer fein hacken.
  2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Lachskoteletts mit Küchenpapier von beiden Seiten trocken tupfen, in die Pfanne geben und von beiden Seiten ca. 6 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen. 
  3. In der gleichen Pfanne Zwiebel, Ingwer, Knoblauch zusammen mit der Currypaste anbraten. 
  4. Mit Kokosmilch ablöschen, das Zitronengras und Salz hinzufügen. Die Sauce einmal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und die angebratenen Lachskoteletts in die Sauce geben. Für ca. 5 Minuten darin ziehen lassen. 
  5. Mit Limettensaft beträufeln und die Sauce nochmal mit Salz abschmecken. 
  6. Mit frischem Koriander und einer Limettenspalte servieren. 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen