One Pot Jollof Reis

Hauptgericht

Für dieses exotische und scharfe Reisgericht mit Paprika, Hähnchen und Ingwer haben wir uns durch die afrikanische Küche inspirieren lassen. Dort ist es als Jollof-Reis oder Benachin bekannt – was nichts anderes bedeutet als Ein-Topf. Clever, denn wenn man alles in einem Topf zubereitet, spart man Zeit, Geschirr und es geht wirklich einfach.

Zutaten

3 EL Kokosöl

½ TL Currypulver

1 EL Paprikapulver (geräuchert)

Lorbeerblätter

1 cm Stück Ingwer

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 EL Tomatenmark

1 rote Paprika

250 g Hähnchenbrust

200 g Reis

150 g stückige Tomaten

500 ml Wasser

1 Zweig Thymian

2 TL Salz

1 Bund frische Petersilie  

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 424
  • FETT 8 g
  • KH 61 g
  • Z 7 g
  • PROT 27 g
  • BS 4 g

Zubereitung

Für für 3 Portionen

  1. Paprika waschen und würfeln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und klein schneiden. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen Gewürze, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Tomatenmark darin anschwitzen.
  3. Paprikawürfel und Hähnchenfleisch dazugeben und mit anbraten. Den Reis hinzufügen und kurz mit anbraten.
  4. Mit den stückigen Tomaten und dem Wasser ablöschen, Thymianzweige hinzufügen und alles für 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich gekocht ist und das wasser und die Gewürze aufgenommen hat.  
  5. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen