Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Linsen-Lasagne

Der italienische Klassiker ist vielschichtig und vielseitig. Je nach Region in Italien variieren auch die Rezepte. Die Version, die hierzulande wohl am populärsten ist, ist die Lasagne alla bolognese, also mit Hackfleisch, auch “Lasagne al forno” genannt. Im Süden Italiens wird das Gericht mit Kichererbsen serviert. Bei unserer Lasagne ersetzen wir das Fleisch durch proteinreiche Berglinsen, kombiniert mit viel frischem Gemüse und geschälten Tomaten. Auf die Nudelplatten und den Käse, der das Ofengericht natürlich auch ausmacht, verzichten wir selbstverständlich nicht. Bei Verwendung von veganem Käse ist dieses Gericht nicht nur vegetarisch, sondern auch vegan. 

  • #auflaufe
  • #backen
  • #fette
  • #gemuse
  • #getreide
  • #hauptgericht
  • #hulsenfruchte
  • #italienisch
  • #krauter
  • #milchprodukte
  • #sussungsmittel
  • #vegetarisch
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker
  • #30 bis 60 minuten
  • #easy
  • #vegetarisch
  • #ofengerichte
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 405 Kilokalorien
  • FETT 25g
  • KH 25g Kohlenhydrat
  • Z 20g Zucker
  • PROT 20g Protein
  • BS 6g Ballaststoffe

Für 6 Portionen

Zutaten

Grundrezept:

Linsen Bolognese 

1 Zwiebel

1 Karotte

100 g Staudensellerie

100 g braune Champignons

6 EL Olivenöl

3 EL Tomatenmark

2 TL Ahornsirup

150 g Berglinsen

600 g geschälte Tomaten

400 ml Gemüsebrühe

3 Knoblauchzehen

1 Lorbeerblatt

1 Zweig Rosmarin

Salz

400 g Lasagneplatten

200 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

  1. Karotte, Zwiebel, Staudensellerie und Champignons sehr fein schneiden.
  2. Olivenöl in einen Topf geben, Gemüse darin bei mittlerer Hitze dünsten, dabei ab und zu umrühren.
  3. Tomatenmark und Ahornsirup hinzufügen und unter häufigem Rühren rösten.
  4. Linsen hinzufügen, mit geschälten Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Lorbeerblatt und dem Rosmarin in den Topf geben. Kurz aufkochen lassen bei geringer Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 1 Stunden köcheln lassen.
  6. Den Ofen auf 180°C vorheizen. In einer Auflaufform Linsenbolognese und Lasagneplatten abwechselnd schichten.
  7. Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen und gebräunt ist.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen