Hähnchenkeulen mit Paprika

Hauptgericht

Die Body Kitchen Hähnchenkeulen mit Paprika sind perfekt für gemütliche Abende zuhause UND feierliche Anlässe! Für den gemütlichen Abend fehlt nur noch das Getränk eurer Wahl. Für den offiziellen Auftritt empfehlen wir euch einen Salat. Zum Beispiel unseren leckeren Bohnensalat

Zutaten

10 Hähnchenunterkeulen (ca. 1,3 kg)

½ frischer Knoblauch

3 rote Paprika

400 g stückige Tomaten

200 g Cherrytomate

2 EL Olivenöl

1 TL Paprikapulver rosenscharf

1 TL Cayennepfeffer

½  TL Kümmel

2 Lorbeerblätter

junger Thymian  

Salz, Pfeffer

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 538
  • FETT 26 g
  • KH 13 g
  • Z 11 g
  • PROT 63 g
  • BS 5 g

Zubereitung

Für für 4 Portionen

  1. Ofen auf 200 °C vorheizen
  2. Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den frischen Knoblauch halbieren und klein schneiden.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenkeulen scharf darin anbraten. Danach in eine Auflaufform geben.  
  4. Paprika und Cherrytomaten zusammen mit Knoblauch und Gewürzen in der gleichen Pfanne mit anbraten. Mit den stückigen Tomaten ablöschen und das Ganze kurz köcheln lassen. Die Soße über die Hähnchenkeulen in die Auflaufform geben.
  5. Für ca. 45 Minuten im Ofen backen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen