Schupfnudeln mit Chicken

Hauptgericht

Schupfnudeln, oder auch Fingernudeln genannt, sind typisch für die süddeutsche oder österreichische Küche. Mit diesem schnellen Fusionsrezept bist du zeitlich, geschmacklich und nährwerttechnisch super ausgestattet! Eine praktische Mahlzeit, für wenn es mal schnell gehen, aber nicht auf Qualität verzichtet werden soll. Guten Appetit!

Zutaten

500 g Hähnchenbrust

2 EL Olivenöl

500 g Schupfnudeln (1 Pck.)

100 g Frischkäse

250 ml Gemüsebrühe

300 g Erbsen, TK

0,5 Bund Petersilie

 

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 522
  • FETT 17 g
  • KH 50 g
  • Z 3 g
  • PROT 43 g
  • BS 4 g

Zubereitung

Für 4 Portionen

  1. Fleisch würfeln. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten braten und herausnehmen. Schupfnudeln im heißen Bratfett 3–5 Minuten rundherum anbraten, herausnehmen. Bratsatz mit der Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen lassen und Frischkäse einrühren. Gefrorene Erbsen hinzufügen, ca. 3 Minuten köcheln.
  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Das gebratene Fleisch, Schupfnudeln in die Frischkäse-Sauce geben, umrühren und nochmal kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen