One Pot Paella

Hauptgericht

Alles aus einem Topf! Für diese leckere und einfache Paella brauchst du nur einen Topf, ein Messer zum Schnippeln, ein Brett und einen Kochlöffel. Und natürlich ein paar gesunde Zutaten. Wenn du die Paella aufpeppen möchtest, mach dir ein paar Scampis dazu. Besonders gesund, der entzündungshemmende Kurkuma. Hmmmm.

Zutaten

2 rote Zwiebeln 

3 Knoblauchzehen 

500 g Vollkornreis 

1,2 l Gemüsebrühe 

1 TL gemahlene Kurkuma 

1 EL Öl 

3 Paprikaschoten (rot, grün, gelb) 

1 Zucchini 

100 g grüne Bohnen 

800 g passierte Tomaten 

1 EL Honig 

1 EL Pfeffer 

1 EL Salz

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 373
  • FETT 3 g
  • KH 72 g
  • Z 13 g
  • PROT 11 g
  • BS 11 g

Zubereitung

Für für 6 Portionen

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf im Öl andünsten.
  2. Dann Reis und Gemüsebrühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Mit Kurkuma würzen.
  3. Paprika waschen, Samen und Scheidewände entfernen und die Schoten klein schneiden. Zucchini und grüne Bohnen waschen und ebenfalls kleinschneiden. 
  4. Gemüse mit dem Honig und den passierten Tomaten in den Topf geben.
  5. Topf mit dem Deckel schließen und solange kochen, bis die Gemüsebrühe vom Reis vollständig aufgenommen ist.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen