Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Peanut Butter Protein Bars

Nur vier Zutaten und schon hast du in unter einer Stunde eine Handvoll selbstgemachte, leckere Proteinriegel als perfekten Snack für Zwischendurch!

  • #dessert
  • #fingerfood
  • #glutenfrei
  • #hulsenfruchte
  • #meal-prep
  • #no-bake
  • #nur-5-zutaten
  • #snacks
  • #sussungsmittel
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker
  • #zwischenmahlzeiten
  • #30 bis 60 minuten
  • #easy
  • #fitness
  • #gaming
  • #low sugar
  • #vegetarisch
  • #fingerfood
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 102 Kilokalorien
  • FETT 6g
  • KH 3g Kohlenhydrat
  • Z 3g Zucker
  • PROT 9g Protein
  • BS 4g Ballaststoffe

Für ca. 8 Bars

Zutaten

4 EL Erdnussmus

2 Scoops Vanille Proteinpulver

4 EL Kokosmehl

1 EL Ahornsirup 

 

optional: 1 Müsliriegel-Silikonform

 

Zubereitungszeit 40 Min

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  2. Den Teig in die Silikonform drücken und anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Protein Bars aus der Form drücken und in einer Box im Kühlschrank aufbewahren.
  4. Diese Protein Bars sind ein idealer Snack für Zwischendurch.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen