Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Protein Banana Pancakes

Zu Bananen wird gerne gegriffen, wenn man schnell ein bisschen Energie braucht, denn dafür eignen sie sich mit ihrem hohen Fruchtzuckeranteil besonders gut. Doch das Obst liefert nicht nur Energie, sondern auch Magnesium, Vitamin B6 und Kalium. Letzteres ist essentiell für Muskeln, Herz und Blutdruck. Die Protein Banana Pancakes sind ein super Frühstück oder auch Zwischenmahlzeit. 

  • #amerikanisch
  • #dessert
  • #fette
  • #fruhstuck
  • #glutenfrei
  • #high-protein
  • #muskelaufbau
  • #obst
  • #pancakes
  • #vegetarisch
  • #zwischenmahlzeiten
  • #10 bis 30 minuten
  • #maximal 5 zutaten
  • #easy
  • #fitness
  • #gaming
  • #vegetarisch
  • #gebäck & brote
  • #süß gesund
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

Portion

  • KCAL 375 Kilokalorien
  • FETT 11g
  • KH 41g Kohlenhydrat
  • Z 36g Zucker
  • PROT 28g Protein
  • BS 4g Ballaststoffe

Für 2 Portionen

Zutaten

2 mittl.gr. Bananen

3 Eier

40 g Proteinpulver, Vanille

1 EL Rapsöl

100 g Apfelmus ohne Zucker (Apfelmark)

Zubereitungszeit 30 Min

Zubereitung

  1. Die zwei Bananen, das Proteinpulver und die Eier in einem Mixer durchmixen.
  2. Eine beschichtete Pfanne mit dem Rapsöl auf mittlerer Stufe erhitzen und portionsweise die Pancakes langsam von beiden Seiten goldbraun braten.
  3. Mit dem Apfelmus servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen