Schinken-Käse Nudeln

Hauptgericht

Hier holen wir den Geschmack Eurer Kindheit direkt in Eure Küche. Ganz schnell und einfach bereitet Ihr unsere Schinken-Käse-Nudeln zu. Mit magerem Schinken, vielen Eiern und ein klein bisschen Käse ist das Gericht sogar richtig gesund. Los geht’s!

Zutaten

500 g Nudeln (Maccaroni)

150 g Schinken (mager, gewürfelt)

100 g Mozzarella

125 g Emmentaler

6 Eier

300 ml Milch

3 TL Cayennepfeffer

Salz, Pfeffer

Nährwerte pro Portion:

  • KCAL 426
  • FETT 14 g
  • KH 49 g
  • Z 5 g
  • PROT 26 g
  • BS 3 g

Zubereitung

Für Für 8 Portionen:

  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. 
  2. Die Nudeln nach Packungsangaben zubereiten. 
  3. In einer Schüssel Eier, Milch, die Hälfte vom Mozzarella und Emmentaler miteinander vermischen. Ca. ⅔ vom Schinken hinzufügen und unterheben.  
  4. Die gekochten Nudeln in eine Auflaufform geben. Die Ei-Käse-Schinken-Masse hinzufügen und vorsichtig mit einem Löffel vermengen. Zum Schluss mit dem restlichen Käse und Schinken bestreuen. 
  5. Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Für die letzten 10 Minuten Ober-/Unterhitze einstellen, damit der Auflauf eine knusprige Kruste bekommt. 

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen