Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Tom Kha Gai

Hühnersuppe mal anders: In Thailand wird die “Tom Kha Gai” traditionell aus cremiger Kokosmilch, scharfen Gewürzen wie Chili und Galgant (ähnlich unserem Ingwer), Limetten und frischem Zitronengras zubereitet. Nach thailändischem Vorbild haben wir das Rezept für die leckere Suppe vereinfacht, ohne den Geschmack zu schmälern. Guten Appetit – oder wie man auf thailändisch sagen würde: Khwām xyāk xāh̄ār thī̀ dī!

PS: Vegetarier*innen und Veganer*innen können die Hühnerbrust einfach durch Tofu ersetzen.

  • #asiatisch
  • #essig-saucen
  • #fette
  • #fleisch
  • #gemuse
  • #getreide
  • #gewurze
  • #hauptgericht
  • #krauter
  • #laktosefrei
  • #soulfood
  • #30 bis 60 minuten
  • #easy
  • #fitness
  • #gaming
  • #fleisch
  • #eintöpfe & suppen
  • #fleisch & gegrilltes
  • #herbst
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 572 Kilokalorien
  • FETT 24g
  • KH 58g Kohlenhydrat
  • Z 14g Zucker
  • PROT 31g Protein
  • BS 10g Ballaststoffe

Zutaten

1 Liter Bio-Gemüsebrühe

1 Dose Kokosmilch (400ml)

1 EL rote Currypaste

1 Stange Zitronengras

3 Limettenblätter

1 daumengroßes Stück Ingwer

2 Knoblauchzehen

1 rote Chili

1 rote Zwiebel

2 Bio-Hühnerbrustfilets

3 – 4 kleine Möhren (200 g)

1 Zucchini (250 g)

200 g Zuckerschoten

1 Aubergine (300 g)

200 g Champignons

100 g Mungobohnensprossen

4 Frühlingszwiebeln

Saft von 3 Limetten

2 EL Sojasauce (mehr nach Geschmack)

½ Bund Koriander

etwas Thai Basilikum 

200 g Mie Nudeln

 

Zubereitungszeit 35 Min

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe mit Kokosmilch aufkochen.
  2. Rote Currypaste, Zitronengras, Limettenblätter, Ingwer, Knoblauch, rote Chili, die rote Zwiebel und die Hühnerbrust für 20 Minuten mitkochen. 
  3. Das Gemüse klein schneiden und für 3 – 4 Minuten in die Suppe geben. 
  4. Die Tom Kha Gai mit Limettensaft und Sojasoße abschmecken. 
  5. Zum Schluss Koriander und Thai Basilikum hinzugeben. 
  6. Die Mie Nudeln nach Packungsangaben zubereiten und mit der Tom Kha Gai servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen