Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Schupfnudeln mit Spitzkohl

Wir mögen Spitzkohl sehr gerne, denn er ist für einen Kohl äußerst mild und besonders reichlich an Vitaminen und Nährstoffen. Daher sollte das grüne Gemüse bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung nicht fehlen. Am bekanntesten ist Kohl vermutlich in der Form von Sauerkraut. Für dieses Rezept kombinieren wir ihn mit Schupfnudeln und würzigem Käse.

  • #braten
  • #fette
  • #gemuse
  • #getreide
  • #hauptgericht
  • #krauter
  • #milchprodukte
  • #vegetarisch
  • #zuckerfrei-ohne-haushaltszucker
  • #10 bis 30 minuten
  • #easy
  • #vegetarisch
  • #kartoffelvariantionen
  • #one pot & one pan
  • #herbst
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 579 Kilokalorien
  • FETT 19g
  • KH 83g Kohlenhydrat
  • Z 7g Zucker
  • PROT 19g Protein
  • BS 11g Ballaststoffe

Für 2 Portionen

Zutaten

300 g Spitzkohl

1 EL Olivenöl

500 g Schupfnudeln

2 kleine rote Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

50 g kräftiger Bergkäse

½ Bund frische Petersilie

 

Zubereitung

  1. Spitzkohl in feine Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin anbraten.
  3. Zwiebeln und Knoblauch hacken und kurz mitbraten.
  4. Den Spitzkohl ebenfalls dazugeben und ca. 5 Minuten mit anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Bergkäse über die Schupfnudelpfanne reiben. Nach Belieben mit frischer Petersilie garnieren.

Erschienen im Buch

gesund-einfach-kochen

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen