Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Spaghetti mit Erbsen-Minz-Pesto

Unser selbstgemachtes Erbsen-Minz-Pesto schmeckt orientalisch-frisch und bringt gutes Protein mit sich. Die gerösteten Mandeln und der würzige Parmesan sorgen für den vollen Umami Geschmack und die cremige Konsistenz. Wer nicht so auf den Geschmack von Minze steht, kann diese durch Basilikum oder Petersilie ersetzen.

  • #dips-sossen-aufstriche
  • #fette
  • #getreide
  • #hauptgericht
  • #hulsenfruchte
  • #krauter
  • #meal-prep
  • #milchprodukte
  • #mixer
  • #nusse-samen-korner-kerne
  • #vegetarisch
  • #10 bis 30 minuten
  • #easy
  • #fitness
  • #gaming
  • #low sugar
  • #vegetarisch
  • #pasta
  • #soßen & aufstriche
  • #frühling
  • #herbst
  • #sommer
  • #winter

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 455 Kilokalorien
  • FETT 15g
  • KH 64g Kohlenhydrat
  • Z 3g Zucker
  • PROT 16g Protein
  • BS 8g Ballaststoffe

Für 6 Portionen

Zutaten

250 g TK Erbsen

50 g Mandeln

4 EL Olivenöl

30 g Parmesan

5 Stiele Minze

Salz

Pfeffer

500 g Spaghetti

 

Zubereitung

  1. Erbsen in kochendem Salzwasser blanchieren.
  2. Mandeln in einer Pfanne rösten.
  3. Erbsen, Mandeln, Olivenöl, Parmesan und Minze in einen Food-Processor zu einem Pesto zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spaghetti in Salzwasser kochen und mit dem Pesto servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen