Body Kitchen Ernährungskurs! Jetzt registrieren und Early Bird Rabatt sichern!

Hauptgericht

Durch den Thunfisch in diesem leckeren und einfachen Nudelauflauf können viele Nährstoffe abgedeckt werden. Denn abgesehen davon, dass dieser Fisch eine ordentliche Portion Protein mit sich bringt, bietet er auch eine wunderbare Quelle für Vitamin B3 (Niacin) und D. Niacin beziehungsweise Nicotinsäure ist ein wasserlösliches Vitamin und essentiell für die Regeneration von Haut, Muskeln aber auch in der Verdauung von Proteinen und Kohlenhydraten durch Mitwirkung bei Enzymen involviert.

Zutaten

300 g Dinkel Spiralen

1 EL Butter

1 Zwiebel

20 g Dinkelmehl

300 ml Milch

200 g Creme fraiche

1 Dose Mais

2 Dosen Thunfisch

Salz

Pfeffer

100 g Gouda

¼ Bund Petersilie

  • KCAL 566
  • FETT 30 g
  • KH 72 g
  • Z 11 g
  • PROT 40 g
  • BS 5 g

Zubereitung

Für 4 Portionen

  1. Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen. Butter in einem Topf schmelzen und Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Mehl dazugeben und verrühren. Milch nach und nach unter Rühren zugeben, bis eine glatte Soße entsteht. Anschließend Creme fraiche einrühren.
  2. Backofen auf 200°C Ober/-Unterhitze vorheizen. Mais und Thunfisch abtropfen lassen und mit den Nudeln in die Soße geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Auflaufform geben. Käse darüber streuen und ca. 40 Minuten backen.
  3. Mit gehackter Petersilie servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen