Tomatentarte

Hauptgericht

Dieses Gericht bietet dir die perfekte Kombination aus süß und herzhaft, denn hier trifft knuspriger Blätterteig auf würzigen Honigsenf, knackige Tomaten und frische Gewürze wie Rosmarin und Thymian. Die köstliche Tarte eignet sich prima als Hauptgericht oder als Beilage, warm oder kalt, einfach auf die Hand oder mit Messer und Gabel. Gelingt garantiert und schmeckt einfach gut.

Zutaten

1 Fertig-Blätterteig

2 EL Honigsenf

200 g bunte Tomaten

3 mittelgroße Strauchtomaten und 10 – 12 Cherrytomaten

1 Zehe Knoblauch

2 Zweige frischer Thymian

2 Zweige frischer Rosmarin

Salz, Pfeffer

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 602
  • FETT 34 g
  • KH 63 g
  • Z 14 g
  • PROT 11 g
  • BS 6 g

Zubereitung

Für Für 2 Portionen

  1. Ofen auf 180 °C Ober/-Unterhitze vorheizen.
  2. Blätterteig ausrollen und in ca. einem Zentimeter Abstand zum Rand mit einem Messer einschneiden (etwa ⅔ tief, nicht durchschneiden).
  3. Die innere Fläche mit Honigsenf bestreichen.
  4. Tomaten und Knoblauch in Scheiben schneiden und auf dem Blätterteig verteilen. Anschließend Zweige vom frischen Thymian und Rosmarin auf die Tarte legen und etwas salzen und pfeffern.
  5. Auf einem Backblech im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene ca. 30 Minuten backen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen