Tuna Power Plate

Hauptgericht

Eine Portion (100 g) schwarzer Reis hat 7 g Protein, eine Portion Thunfisch ( 65 g) hat ca. 17 g Protein. So ist dieser Salat durch Reis und Thunfisch eine richtige gesunde Proteinbombe. Die Avocado liefert zusätzlich noch gesunde Omega-3-Fettsäuren.

Zutaten

200 g schwarzer Reis

130 g  Thunfisch Filets in eigenem Saft

1 Avocado (ca. 160 g ohne Kern und Schale)

3 kleine Gurken

1 Frühlingszwiebeln

1 rote Pepperoni

½ Bund Koriander

Salz, Pfeffer

Dressing:

2 EL Sojasauce

3 EL Weißweinessig

1 TL geriebener Ingwer

1 TL Ahornsirup

1 EL Sesamöl

Optional:

Sesam

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 652
  • FETT 24 g
  • KH 82 g
  • Z 6 g
  • PROT 27 g
  • BS 10 g

Zubereitung

Für Für 2 Portionen

  1. Den Reis nach Packungsangaben zubereiten.
  2. Alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel verquirlen.
  3. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Messer senkrecht und waagerecht einschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
  4. Die Dose Thunfisch öffnen und den Saft abgießen. Die Filets mit Hilfe einer Gabel vorsichtig auflockern.  
  5. Die Gurken zuerst waschen, dann der Länge nach sechsteln.
  6. Frühlingszwiebeln und Pepperoni in feine Ringe schneiden.
  7. Den Reis auf einen Teller geben, darauf das Gemüse und den Thunfisch anrichten. Mit etwas Koriander garnieren und mit dem Dressing beträufeln und bei Bedarf mit etwas Sesam bestreuen.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen