Vegane Gyros-Reispfanne

Hauptgericht

Zutaten

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

3 Paprika (bunt)

1 EL Rapsöl

350 g veganes Gyros oder Geschnetzeltes (Hähnchengyros geht auch)

2 EL Tomatenmark

1 TL Kurkuma

1 TL Cayennepfeffer

400 g Basmatireis

400 ml Gemüsebrühe

1 Dose Kidneybohnen

Salz, Pfeffer

Nährwerte pro Portion

  • KCAL 641
  • FETT 9 g
  • KH 108 g
  • Z 14 g
  • PROT 32 g
  • BS 10 g

Zubereitung

Für Für 4 Portionen

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Das vegane Gyros, Tomatenmark, Kurkuma und Cayennepfeffer dazugeben und etwa 5 Minuten anbraten.
  3. Dann den Reis in die Pfanne geben, kurz mitbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Aufkochen lassen.
  4. Paprika und Kidneybohnen hinzufügen und das Ganze abgedeckt ca. 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen (bis der Reis gar ist). Gelegentlich umrühren. Falls nötig, etwas Wasser oder Gemüsebrühe nachgießen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen