Unser Ernährungskurs ist jetzt online! Jetzt registrieren

« Alle Rezepte ansehen

Veganer Chicken Caesar Salad

Chicken-Caesar-Salad in vegan – geht das? “Ja!”, sagen wir. Und unsere Variante steht der Version mit Fleisch in nichts nach. Gute Ballaststoffe, schnelle Kohlenhydrate und eine gute Portion Proteine dank des veganen Mühlen Geschnetzelten Typ Hähnchen von Rügenwalder Mühle sorgen für die richtige Nährwertbalance. Ihr werdet den Unterschied kaum schmecken, versprochen! Wir haben unser veganes Basis-Rezept mit ein wenig Parmesan verfeinert. Den Käse können Veganer mit Hefeflocken austauschen.


  • #amerikanisch
  • #beilagen
  • #braten
  • #fette
  • #fleischalternative
  • #gemuse
  • #gewurze
  • #hauptgericht
  • #laktosefrei
  • #milchprodukte
  • #obst
  • #salate
  • #sojaprodukte
  • #vegan
  • #vegetarisch
  • #vorspeise
  • #zucker
  • #zwischenmahlzeiten

Nährwerte pro Portion ohne Parmesan

  • KCAL 321 Kilokalorien
  • FETT 25g
  • KH 5g Kohlenhydrat
  • Z 2g Zucker
  • PROT 19g Protein
  • BS 8g Ballaststoffe

Für Für 2 Personen

Zutaten

2 EL Rapsöl zum Braten 

2 Vegane Mühlengeschnetzteles Typ Hähnchen

2 Romana Salatherzen 

Veganes Caesar Dressing

50 ml Sojamilch

150 ml Rapsöl 

1 Knoblauchzehe

½ TL Dijon Senf

½ TL Salz

1 Prise Zucker

Saft von 1 ½ Zitronen

Optional: 

Parmesan

Zubereitung

  1. Die Salatblätter einzeln abzupfen, waschen und trockenschütteln. 
  2. Den Knoblauch schälen und hacken. 
  3. Für das Dressing Sojamilch, Rapsöl, Knoblauch, Senf, Salz und Zucker in ein hohes Gefäß geben. Den Pürierstab auf den Boden des Gefäßes stellen und bei voller Power mixen. Sobald die Masse beginnt anzudicken den Stab langsam hochziehen, damit alles durchgemixt wird. 
  4. Den Zitronensaft hinzufügen und das Ganze nochmal mit dem Pürierstab aufschlagen. Du erhältst ein selbstgemachtes, cremiges Dressing, das du in einer Flasche in deinem Kühlschrank aufbewahren und mit dem du deine Salate verfeinern kannst.  
  5. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das vegane Mühlengeschnetztele von allen Seiten knusprig darin anbraten. 
  6. Auf einem Teller die Salatblätter verteilen und mit ca. 2-3 EL Dressing beträufeln. Das Mühlengeschnetztele auf den Salat geben. 
  7. Wer möchte, kann noch frisch geriebenen Parmesan über den Salat streuen.  

Partner*in

ruegenwalder-muehle

Stay hungry und verpasse keine neuen Inhalte!

Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an!

Diese Webseite verwendet Cookies und Google Analytics für die Analyse und Statistik. Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mehr erfahren

Zustimmen Ablehnen